Windows Server Update Services (WSUS)

November 2009

Einrichtung und Inbetriebnahme eines WSUS Servers im Schulnetzwerk

Die Teilnehmer setzen eine Patch- und Updatesoftware von Microsoft ein, um alle Clients im Schulnetzwerk mittels Updatepakete offline auf einen aktuellen Stand zu bringen. Die Updatepakete können dabei zeitgesteuert aus dem Internet auf nur einem Server geladen und von dort an die angeschlossenen PCs verteilt werden. Es fallen die meist sehr zeitaufwendigen Updateprozeduren über die Onlineverbindung weg. Zudem ergeben sich Möglichkeiten adminstrativ zu entscheiden, welche Installationen wann durchzuführen sind.
Die praktische Realisierung in Form der Ersteinrichtung und Inbetriebnahme gestattet den Teilnehmern, ein fertiges System zur Einbindung in das eigene lokale Schulnetzwerk mitzunehmen. Es werden die Grundlagen zu diesem Thema vermittelt und im praxisbezogenen Teil ein WSUS-Server auf einem mitgebrachten vorkonfigurierten Windows 2003 Server aufgesetzt. Alternativ besteht die Option, innerhalb einer virtuellen Maschine die Grundkonfiguration vorzunehmen.   

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok